Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Presse
  • ·Kontakt
  • ·Impressum
  • ·Sitemap
  • Sprachmenu
    Deutsch English

    Landesweingut KlosterPforta GmbH

    Die Landgesellschaft Sachsen-Anhalt ist mit Wirkung zum 1. Januar 2013 alleiniger Gesellschafter der Landesweingut Kloster Pforta GmbH in Bad Kösen (Burgenlandkreis). Mit dem Erwerb der Geschäftsanteile führt die Landgesellschaft das landespolitische Interesse am Weinbau fort. Mit Unterstützung der Landgesellschaft soll sich das Landesweingut zu einem modernen, fachlich anerkannten sowie höchste Qualität produzierenden Weingut in der Region und darüber hinaus entwickeln.

    Landesweingut Kloster Pforta GmbH
    Bild: Landesweingut Kloster Pforta 

    Mit Rebflächen von insgesamt 48 Hektar zwischen Bad Kösen,Naumburg, Goseck und Eulau ist das Landesweingut das größte Einzelweingut im Weinbaugebiet Saale-Unstrut. In einer bis in das 12. Jahrhundert zurück gehendenTradition werden im Landesweingut Kloster Pforta heute Weiß- und Rotweine sortenrein und vorallem trocken ausgebaut. Zahlreiche Auszeichnungen bei Landes- und Bundesweinprämierungenzeugen bereits jetzt von der hohen Qualität der Weine.  

    http://www.kloster-pforta.de/