Hilfsnavigation
Sprachmenu
Deutsch English

Landwirtschaft

Hier finden Sie Projekte aus dem Bereich Landwirtschaft

Biolegehennenanlage Cattenstedt
Der Landwirtschaftsbetrieb Michael Häge wurde 2015 gegründet. Für das Hauptgeschäftsfeld Bio-Eierproduktion entstand als Neubau ein Bio-Legehennenstall für 12.000 Tiere einschließlich notwendiger Nebenanlagen, Futtersilos sowie Sanitär- und Sozialbereiche.
pdf, 173 KiB
mehr »
Hähnchenfarm Westeregeln
Neubau einer Hähnchenmastanlage für 200.000 Plätze einschließlich notwendiger Nebenanlagen Futtersilos, Kadaverraum, Sanitär- und Sozialbereiche
pdf, 326 KiB
mehr »
Legehennenstall Altenweddingen
Neubau eines Stallgebäudes für 39.900 Legehennen
pdf, 367 KiB
mehr »
Schafstall Landgut Krosigk
Umbau eines vorhandenen Fahrsilos zum Schafstall für 500 Tiere
pdf, 440 KiB
mehr »
Neubau von zwei Schweinemastställen
Neubau von zwei Schweinemastställen mit je 2.592 Plätzen und Neubau eines Güllebehälters mit einem Fassungsvermögen von 4.100 Kubikmeter
pdf, 359 KiB
mehr »
Neubau einer Zuchtsauen Anlage in Hadmersleben
Neubau einer Zuchtsauen Anlage mit Abferkelstall, Wartebereich und einem Deckzentrum für 3.158 Tierplätzen
pdf, 283 KiB
mehr »
Schweinemastanlage Schortewitz
Neubau einer Schweinemastanlage mit 3.840 Tierplätzen
pdf, 454 KiB
mehr »
Anbau Milchviehstall Kroppenstedt
Erweiterung des Milchviehstalls um einen Ost- und Westanbau zur Erweiterung der Gesamtkapazität
pdf, 466 KiB
mehr »
Jungrinderstall Querfurt
Umbau eines Jungrinderstalles mit 216 Tierplätzen in Querfurt.
pdf, 378 KiB
mehr »
Kälberstall Dahrenstedt
Neubau eines Kälberstalls und Neubau eines Stalls für trockengestellte Kühe und Abkalber
pdf, 458 KiB
mehr »
Milchviehanlage Großzöberitz
Umbau des Milchviehstalls mit Frischmelker- und Kälberbereich und Sanierung zweier Güllebecken in Großzöberitz
pdf, 539 KiB
mehr »
Milchviehanlage Hamersleben
Beste Bedingungen für Mensch und Tier - ein zukunftsfähiges Konzept entwickeln für eine wirtschaftliche und nachhaltige Milchproduktion
pdf, 210 KiB
mehr »
Milchviehstall Hedersleben
Umbau der Milchviehställe der Agrargenossenschaft zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Betriebes im Milchbereich
pdf, 225 KiB
mehr »
Milchviehstall mit 250 Plätzen & Melkkarussell
Neubau eines Milchviehstalls mit 250 Plätzen und Melkkarussell/Außenmelker 50 Plätze als Folgeinvestition der in 2007 errichteten Mehrzweckhalle. Dazu wurde eine gesplittete Stallanlage zusammengelegt, so dass die Nachzucht und die Milch-produktion nun auf einem Hof durchgeführt werden können.
pdf, 523 KiB
mehr »
Neubau Melkzentrum mit Melkkarussel
Modernisierung der Produktionsbedingungen in der Milchwirtschaft durch Neubau eines Melkzentrums mit DeLaval Melkkarussel für 24 Plätze. Das Melkzentrum ist
die Folgeinvestition für den in 2008 neu errichteten Milchviehstall.
pdf, 361 KiB
mehr »
Neuerrichtung einer Milchviehanlage Wallstawe
Für eine hochmoderne Milchviehhaltung wurden drei neue, licht- und luftdurchflutete Gebäude nebeneinander gebaut: Ein Repro-duktionsstall für etwa 460 Tiere, ein Milch-viehstall für 536 Kühe sowie ein Melkzent-rum mit einem
ußenmelkkarussell für 50 Tiere, im dem auch ein zweigeschossiges So-zialgebäude untergebracht ist. Außerdem entstehen zwei Güllebehälter und ein Dunglager.
pdf, 167 KiB
mehr »
Neubau Milchviehstall Kade
Umstrukturierung der Produktionsbedingungen in der Milchwirtschaft durch Neubau eines Milchviehstalls für 250 Milchkühe.
pdf, 135 KiB
mehr »
Neubau Milchviehstall
Modernisierung der Produktionsbedingungen in der Milchwirtschaft durch Neubau eines Milchviehstalls für 250 Milchkühe mit Swing-Over Melkstand
pdf, 345 KiB
mehr »
Neubau Milchviehstall Quellendorf
Erweiterung der bestehenden Milchviehanlage um einen Milchviehstall für 320 Rinder einschließlich Treibeweg und Mistplatte zur Konzentration des Tierbestandes am Anlagenstandort.
pdf, 172 KiB
mehr »
Neubau Milchviehstall für 202 Kühe
Zur Auslastung der betrieblichen Produktionsfaktoren und Erhöhung des Betriebseinkommens war die Erweiterung der Milchproduktion um etwa 200 Tierplätze zzgl. Nachzucht erforderlich. Dafür wurde ein neuer Milchviehstall errichtet, welcher als Verbinderbau in die Bestandsanlage Seegrehna eingeordnet werden sollte.
pdf, 300 KiB
mehr »
Neubau Reproduktionsstall Lüderitz
Die allgemeine wirtschaftliche Situation im Agrarbereich sowie die besondere Lage auf dem Milchmarkt durch den Wegfall der Milchquotenregulierung erforderten und er-fordern in vielen Betrieben grundlegende Umstrukturierungen. So auch in der Genos-senschaft Landprodukte Tangerland eG in Tangerhütte. Um den Gemischtbetrieb für Rinderhaltung und Ackerbau mit 34 Arbeits-kräften für die Zukunft bestmöglich aufzu-stellen, wurde hier die Milchviehanlage schrittweise umstrukturiert und die Milch-produktion optimiert. Als erster wichtiger Schritt entstand dazu nun ein Reprostall mit Melkstand und Sozialbereich.
pdf, 162 KiB
mehr »
Neubau einer A-Bock Fahrsiloanlage
Das Landgut Parchau eG hat eine Fahrsiloanlage zur Futterlagerung mit fünf befahrbaren Kammern errichtet, um das gesamte Futter für die Milchvieh-Stallanlage vor Ort zentral qualitäts- und umweltgerecht zu lagern.
pdf, 145 KiB
mehr »
Neubau einer Fahrsiloanlage
Die Agrarhof Kade eG hat eine Fahrsiloanlage zur Futterlagerung errichtet, um das gesamte Futter für die Milchvieh-Stallanlage vor Ort zentral qualitäts- und umweltgerecht zu lagern.
pdf, 277 KiB
mehr »
Neubau einer Getreidesiloanlage
Mit dem Neubau der Getreidesiloanlage zum Annehmen sowie Lagern von Getreide und Ölfrüchten sollten die Lagerkapazitäten erweitert werden, um durch die längerfristige Lagerung des Getreides Kosteneinsparungen zu ermöglichen.
pdf, 293 KiB
mehr »
Errichtung einer Kartoffel-/ Getreidelagerhalle
Der landwirtschaftliche Familienbetrieb
Agrar GbR Dippe mit Sitz in Wulferstedt
baut seit vielen Jahren Kartoffeln, Obst
und Getreide an und vertreibt die Produkte
auch vor Ort. Zur Kapazitätserweiterung
wollte das Unternehmen eine neue Lagerhalle
bauen, in der sowohl Kartoffeln als
auch Getreide gelagert werden können.
pdf, 413 KiB
mehr »
Getreidelagerhalle Hecklingen
Neubau einer Getreidelagerhalle mit einem Lagervolumen von ca. 1.800 Kubikmeter
pdf, 437 KiB
mehr »
Getreidelagerung in der ehemalig. Klosteranlage
Auf dem Wirtschaftsgelände des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Meyendorf,
einem Ortsteil von Wanzleben in der Börde,
sollte im Auftrag der Grundstücksgemeinschaft
Meyendorf eine Halle zur Lagerung von 4.000 Tonnen Getreide entstehen.
pdf, 289 KiB
mehr »
Neubau einer Getreidesiloanlage Büden
Mit dem Neubau der Getreidesiloanlage zum Annehmen sowie Lagern von Getreide und Ölfrüchten sollten die Lagerkapazitäten erweitert werden, um durch die längerfristige Lagerung des Getreides Kosteneinsparungen zu ermöglichen.
pdf, 263 KiB
mehr »
Neubau einer Körnersiloanlage Raßnitz
Die Gebr. Kreipe Logistik GmbH ist ein gewerbliches Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte. Mit Errichtung der Siloanlage können entsprechende Transport-mengen langfristig vertraglich gebunden werden, was eine stabile Auftragslage gewährleistet. Zudem ist das Unternehmen mit der vorgesehenen Lagertechnologie bei den Ladearbeiten unabhängig von mobiler Technik. Dadurch wird eine optimale Transportlogistik möglich.
pdf, 174 KiB
mehr »
Neubau Mehrzweckhalle Börnecke
Neubau einer Mehrzweckhalle für die Aufarbeitung von Saatgut, Getreidelagerung und einer Werkstatt
pdf, 315 KiB
mehr »
Neubau Kartoffellagerhalle Hedersleben
Neubau einer Kartoffellagerhalle mit Ein- undAuslagerungs- bzw. Sortierstrecke für Speise- und Pflanzkartoffeln für die Agro DL Hedersleben GmbH
pdf, 518 KiB
mehr »
Neubau Obstlagerhalle in Altenweddingen
Der Obsthof Hornemann ist ein Familienbetrieb, welcher bereits 20 Jahre existiert. Die Lagerung und Vermarktung erfolgte zunächst über eine bestehende Lagerhalle, die Ende der 90er Jahre durch einen östli-chen Hallenbau mit Kühlzelle erweitert wurde. Mit dem zweiten Anbau zur Westseite des Bestandgebäudes im Jahr 2012 sollte die Lagerkapazität erneuert und vergrößert werden.
pdf, 329 KiB
mehr »
Obstkühllagerhalle Saale Obst
Die Saale Obst Erzeuger- und Absatzgenossenschaft eG wurde 1990 von 30 privatisierten Obsterzeugern gegründet. Durch umfangreiche Neupflanzungen in den Mitgliedsbetrieben und durchflächenmäßige Ertragssteigerungen durch verbesserte Anbaumethoden, wie Fruchtwanderziehung, wird sich die aufzubereitende Menge in den nächsten Jahren kontinuierlich weiter entwickeln.
pdf, 388 KiB
mehr »
Trocknungshalle Klein Schierstedt
Neubau einer Trocknunglagerhalle im OT Klein Schierstedt
pdf, 514 KiB
mehr »
Feuerwehrgebäude Loitsche
Zielstellung war es, für die Gemeinde Loitsche-Heinrichsberg ein neues Feuerwehrgebäude zu errichten. Die derzeitigen Räumlichkeiten der Wehr reichen Kapazitätsmäßig- als auch der technischen Ausstattung wegen nicht mehr aus. Der Bauzustand des vorhandenen Gebäudes ließ weiterhin zu wünschen übrig. Aus den vorgenannten Gründen sollte deshalb ein Neubau auf einer Freifläche nördlich der Ortslage Loitsche entstehen.
pdf, 314 KiB
mehr »
Volltextsuche