Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Presse
  • ·Kontakt
  • ·Impressum
  • ·Sitemap
  • Sprachmenu
    Deutsch English

    Mitarbeiter/-in Projektmanagement mit Schwerpunkt Städtebau / Stadtplanung

    Sie wollen interessante bauliche Projekte entwickeln und umsetzen?
    Sie erwarten ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstverwirklichung?
    Sie wollen regelmäßig die Feierabende mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen?
    Sie suchen einen Arbeitgeber mit einer hohen sozialen Kompetenz?
    Sie wollen eine berufliche Karriere starten und möchten gleichzeitig über angemessene Freiräume verfügen?

    Dann passen Sie perfekt zu uns!

    Wir suchen zu nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Magdeburg eine(n) Mitarbeiter(in)

    Projektmanagement mit Schwerpunkt Städtebau / Stadtplanung

    Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage eines marktgerechten und leistungsmotivierenden Haustarifvertrages.

    Ihre Aufgabenschwerpunkte:

    • Erarbeitung von Bauleitplänen (Flächennutzungs- und Bebauungspläne) in Verbindung mit städtebaulichen Verträgen,
    • Erarbeitung und ggf. Umsetzung von Integrierten Gemeindlichen sowie Städtebaulichen Entwicklungskonzepten, Dorferneuerungen und anderer Themen der ländlichen Entwicklung,
    • Erarbeitung Städtebaulicher Entwicklungs-/Rahmenpläne für öffentliche oder private Auftraggeber (Wohn- und Gewerbegebiete bzw. Sondergebiete),
    • Moderation von Planungsprozessen und Wahrnehmung des Prozessmanagements,
    • Projektentwicklung (u. a. Wohnbaulanderschließung, Umnutzung, Innenrevitalisierung, Entwicklung von Industrie- und Gewerbestandorten). 

    Ihr fachliches Anforderungsprofil:

    • Stadtplaner/in (FH oder Uni), vorrangig mit Erfahrungen im Bereich der ländlichen Entwicklung mit soliden Fachkenntnissen,
    • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement; Fähigkeit zu vernetztem Denken und eine hohe Moderationskompetenz,
    • gewünscht sind aktuelle Kenntnisse der förderpolitischen Grundlagen für die ländliche Entwicklung vor allem in Sachsen-Anhalt,
    • gute Kenntnisse im Bereich MS-Office, erwünscht sind Fähigkeiten im Umgang mit Auto-CAD Map 2010 und Arc Map 10. 

    Ihre persönlichen Eigenschaften:

    • überdurchschnittliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein,
    • interessiert und neugierig,
    • selbstständige, sorgfältige, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise,
    • Fähigkeit zum planerischen, wirtschaftlichen, kreativen und teamfähigen Arbeiten,
    • Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten; teils ist in Bezug auf die jeweiligen Projektfortschritte auch ein paralleles Arbeiten erforderlich,
    • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis,
    • hohe Sozialkompetenz, Kontaktfreudigkeit, Mobilität (Führerschein mind. Klasse B) sowie die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen. 

    Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 15.02.2018 an:

    Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
    -Geschäftsführung-
    Große Diesdorfer Straße 56/57
    39110 Magdeburg

    Volltextsuche