Hilfsnavigation
Sprachmenu
Deutsch English

Das rechnet sich! Mit der Energieberatung der LGSA zum neuen Wärmetauscher.

In der Altmark sind in der vergangen Woche Wärmetauscher in zwei Putenmastställen in Betrieb gegangen. Die neue Technik führt zu einer Flüssiggaseinsparung von 30-50%. Ein weiterer positiver Effekt ist die die trockenere Einstreu, was zu einer Verbesserung der Tiergesundheit beiträgt.

Energieberatung der LGSA Foto: LGSA

Die Anschaffung wurde im Programm zur Steigerung der Energieeffizienz der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mit 30 % Zuschuss gefördert. Als spezifische Einsparmaßnahme konnte der Einbau der Wärmetauscher in Verbindung mit einer Energieberatung der Landgesellschaft relativ einfach und schnell umgesetzt werden. Leider läuft das Programm in der Richtlinie Teil A nur noch bis Ende Juli 2023 – schnell sein lohnt sich also.

Verantwortliche Energieberaterin für obiges Projekt:
Lena Westphalen
Mobil: 0160 / 90178961
Mail: westphalen.l@lgsa.de

Volltextsuche