Hilfsnavigation
Sprachmenu
Deutsch English

Jugendtheaterprojekt mit 1.000 € unterstützt

Über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro konnten sich die Mitglieder des Theaterjugendclubs „Chamäleon“ in der Lutherstadt Wittenberg freuen. Den symbolischen Spendencheck konnte Markus Schuliers als Leiter des Theaterprojektes Anfang Dezember von Frank Ribbe, Geschäftsführer der Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH sowie Lars Appelt, Leiter der Außenstelle Wittenberg der Landgesellschaft, entgegennehmen. Nach den Vorstellungen des Vereins werden die Mittel in ein neues Theaterprojekt fließen, welches für 2020 in Vorbereitung ist. Ein großes Anliegen des Theaterjugendclubs ist die Einbeziehung von Kinder und Jugendlichen in künstlerische Projekte ebenso wie Theateraufführungen im ländlichen Raum zu initiieren.

Volltextsuche