Hilfsnavigation
Quickmenu
  • Presse
  • ·Kontakt
  • ·Impressum
  • ·Sitemap
  • Sprachmenu
    Deutsch English

    Mit glücklichen Hühnern in die Zukunft

    Am Freitag wird der erste Zuwendungsbescheid für Junglandwirte übergeben

    Wer heute als junger Landwirt auf Tierhaltung setzt, muss schon ein gehöriges Potential an Mut mitbringen. Michael Häge aus Hüttenrode im Harz hat diesen Mut und erhält dafür wichtige Unterstützung vom Land! Zur Gründung seines Unternehmens wurde ihm als erster Junglandwirt in Sachsen-Anhalt die „Existenzgründungsbeihilfe Junglandwirte“ bewilligt. Der Zuwendungsbescheid dafür soll ihm am Freitag, den 17.11.2017 persönlich von der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Prof. Dr. Claudia Dalbert übergeben werden.

    Mit der Existenzgründungsbeihilfe können Junglandwirte verteilt über 5 Jahre maximal 70 000 Euro erhalten, wenn sie einen Geschäftsplan vorzeigen können, der Wirtschaftlichkeit mit Ressourcenschonung und Umweltschutz verbindet. Neben Michael Häge können sich aktuell noch 6 weitere Junglandwirte über diese Förderung freuen.

    Michael Häge

    Michael Häge jedenfalls sieht optimistisch in die Zukunft. Er, der aus einer landwirtschaftlich geprägten Familie stammt, setzt als Unternehmer auf den Trend hin zu regionalen und Bioprodukten. Und sein Biolegehennenbetrieb für 12 000 Tiere ist ein Aushängeschild dafür. Von Legebatterie keine Spur! Hier können die Tiere z.B. selbst entscheiden, ob sie im Stall bleiben oder lieber den Auslauf nutzen. Natürlich freut sich Michael Häge freut sich über interessierte Besucher. Damit man von außen den Stall gut einsehen und sich von der tiergerechten Haltung überzeugen kann, hat er extra ein Fenster einbauen lassen. Wer will, kann direkt vor Ort frische Bioeier kaufen und gleich einen Blick in den Stall und auf die Hühner werfen.

    Zu verfehlen ist der Stall übrigens kaum: Er liegt günstig an der B 81 hinter Cattenstedt in Richtung Hasselfelde.

    Anfahrtsadresse:
    Am vierten Bruchweg 1
    38889 Blankenburg OT Cattenstedt

    Bei Fragen zur Existenzgründerbeihilfe für Junglandwirte helfen Ihnen die Mitarbeiter der Landgesellschaft Sachsen-Anhalt gerne weiter. 

    Volltextsuche

    Schnellkontakt




    Ihre Ansprechpartnerin

    M.Sc. agr. Katharina PalmM.Sc. agr. Katharina Palm
    Telefon: 0391 7361-731
    e-Mail: palm.k@lgsa.de