Hilfsnavigation
Sprachmenu
Deutsch English

Landgesellschaft koordiniert LIFE-Projekt zu klimaangepassten Weinbaumethoden

Im Steillagenweinbau führen die voranschreitende Klimaerwärmung sowie zunehmende Extremwetterereignisse zu gesteigerter Erosionsgefahr des Bodens und zu erhöhtem Wasserstress bei den Reben. Das Projekt LIFE VinEcoS wird deshalb bis zum Jahr 2020 innovative, an den Klimawandel angepasste Bewirtschaftungsweisen entwickeln, die zudem auch die biologische Vielfalt im Weinberg erhöhen und damit die Ökosystemdienstleistungen verbessern.

Als Projektaktivitäten sind vorgesehen: die Erprobung neuer Produktionsverfahren und Anbautechniken, die Entwicklung multifunktionaler Samenmischungen aus regionalen Wildpflanzen für Erosionsschutz und mehr Biodiversität im Weinberg, das Management von Weinberggassen durch Schafbeweidung, Bodenuntersuchungen und die Erfassung des Erosionspotenzials sowie die Bewertung von Ökosystemdienstleistungen im Weinberg.

Die klimaangepassten Anbaumethoden werden auf drei Demonstrationsflächen des Landesweingutes Kloster Pforta erprobt: am Pfortenser Köppelberg, am Saalhäuser sowie am Naumburger Paradies.

Das Projekt wird einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Sicherung der Region Saale-Unstrut als Qualitätsweinbaugebiet leisten. Auf Ökosystemdienstleistungen aufbauende Kosten-Nutzen-Analysen werden für den Bereich Weinbau völlig neue Erkenntnisse liefern. Die breite Einbindung von weiteren Weinbaubetrieben wird dazu beitragen, erfolgreich erprobte Methoden dauerhaft zu übertragen.

Neben Landgesellschaft und Landesweingut gehören die Hochschule Anhalt sowie das JenaGeos-Ingenieurbüro zum Projektkonsortium.

Blick auf den Pfortenser Köppelberg
Foto: Blick auf den Pfortenser Köppelberg (Christoph Scheibert)

Ansprechpartner bei der LGSA:

Jörn Freyer: Technische Koordination Gesamtprojekt; freyer.j@lgsa.de; 0391 7361 730

Dr. Cornelia Häfner: Bewertung Ökosystemdienstleistungen im Weinberg; haefner.c@lgsa.de; 0345 6911 123

Mehr Infos: hier

Logo

Die Projektwebseite www.life-vinecos.eu befindet sich aktuell im Aufbau.

Volltextsuche